Erneuerung der Eisenbahnbrücke über Aachkanal (Sin

Erneuerung/Aufweitung Eisenbahnbrücke

Ansicht Norden neu

- Erneuerung/Aufweitung der viergleisigen Eisenbahnbrücke über den Aachkanal in Singen Hohentwiel
- Abbruch der alten Brücke sowie Herstellung der neuen Widerlager unter Hilfsbrücken
- Einschub der neuen WiB-Tragwerke nach Ausbau der Hilfsbrücken
- zwei Hilfsbrücken wurden als Sonderkonstruktionen für eine Weichenverbindung hergestellt

 

Verkehrsübergabe 2010

Baukosten: € 5.700.000

Bauherrr: DB Netz AG
Planung: Müller Ingenieurplan GmbH
Leistungsumfang: Objektplanung
Tragwerksplanung